One Two
Sie sind hier: Startseite Teilprojekte :agrohort forum

:agrohort forum

AgroHort forum-

Regionales Forum für Landwirtschaft und Gartenbau

 

Forum GebäudeMit dem Projekt AgroHort soll eine dauerhafte Plattform zur öffentlichen Präsentation der Vielfalt und des hohen Niveaus landwirtschaftlicher und gartenbaulicher Produktion und Leistung entstehen. Übergeordnet über das Gesamtkonzept AgroHort ensteht ein regionales Forum für Landwirtschaft und Gartenbau, dass dem Transfer zwischen Forschung und Anwendung dient. Gleichzeitig ist es Ziel, Forschung und Wissenschaft transparenter und erlebbarer zu machen, um dadurch öffentlichwirksam auf die hohe Qualität der Produkte aus der Forschung und Anwendung hinzuweisen.

Das AgroHort Forum, welches vorraussichtlich Ende 2011 eröffnet wird, bietet der Wissenschaft und der regionalen Wirtschaft optimale Bedingungen auf ihre Produkte und Innovationen selbstbewusst und öffentlichkeitswirksam aufmerksam zu machen. Somit wird der Campus Klein-Altendorf, als international renommierter Kompetenzstandort für Landwirtschaft und Gartenbau, zu einer erfahr- und begehbaren Forschungs- und Produktionslandschaft für die breite Öffentlichkeit.

Forum (Aussenansicht)Dieses Konzept wird verstärkt durch die Architektonik des Gebäudes. Die Fasaden sind aus transparenten Elementen gestaltet, welche das Forumsgebäude zu einer zentralen Anlaufstelle für alle Besucher macht. Durch die direkte nähe zu den Forschungsgewächshäusern und die transparente Bauweise taucht der interessierte Besucher in die Forschungswelt nahezu ein, ohne jedoch sensible, hochpräzise Abläufe und Versuche zu tangieren. Die gesamte Hülle des Gebäudes wirkt also wie eine semipermeable Membran, die zum Austausch von "know how" anregt.

Neben der Information der Besucher ist hier selbstverständlich für die Schulung und Ausbildung, sowie für Tagungen und Konkresse ein optimaler Rahmen geschaffen worden. Wissenschaftler, regionale Betriebe und öffentliche Institutionen können von dem einmaligen Gesamtkonzept sowie der Infrastruktur am Campus Klein-Altendorf profitieren. Sie sind daher herzlich eingeladen durch Veranstaltungen den Standort weiter zu stärken und mit ihren Ideen die Zukunft von morgen mitzugestalten.

Seit der Fertigstellung im März 2012 finden im AgroHort Forum regelmäßig Veranstaltungen statt.

Forum-Auditorium

 

 

Projektbearbeitung:

Prof. Dr. Ralf Pude, Dipl.-Ing. agr. Martin Schmid

 

Weitere Informationen zum Projekt:

  • Im Projekt wird ein neuer Austellungs- und Präsentationsraum FORUM gebaut. Ab März 2012 werden im FORUM Veranstaltungen statt finden. Das FORUM wurde im März 2012 fertiggestellt. Seitdem finden regelmäßig Veranstaltungen im FORUM statt.

 

Publikationen:

Im folgenden finden Sie eine Aufstellung von Veröffentlichungen der einzelnen Teilprojekte:

  • Reisinger, G. (2011): Intelligente Gewächshauseindeckung. Monatsschrift, 03, 172-173 (:agrohort phäno)
  • Schmid, M., Pude, R. (2011): Klimaschonend Energieeffizienz erhöhen. Monatsschrift 10/11, 583-584 (PDF-Datei) (:agrohort energy)

 

Finanzierung:

  • EU - EFRE-Programm
  • Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Kontakt:

Dr. Thorsten Kraska

 

Artikelaktionen