One Two
Sie sind hier: Startseite Teilprojekte :agrohort solar

:agrohort solar

AgroHort solar -

Solare Trocknung von Biomasse aus Schnitt- und Rodungsholz

 

 

Mit dem Ziel eine unabhängige Wärmeversorgung für das Außenlabor Campus Klein-Altendorf der Universität Bonn zu erreichen, wird ein solarer Trockner für Biomasse aus Schnitt- und Rodungsholz von Obst- und Kurzumtriebsplantagen entwickelt. Dieser soll konstruktionstechnisch möglichst einfach, wenig kostenaufwendig und für die genannten Anwendungsgebiete praktikabel sein. Bisher wird die Biomasse aus diesen Plantagen, abgesehen von der Scheitholznutzung, nicht verwendet. Um diese neuen Biomassepotentiale zu erschließen und um eine bessere Einschätzung der Realisierbarkeit dieses Vorhabens zu erzielen, sind im Vorfeld Versuche zur Holzernte, -zerkleinerung, -lagerung und -aufbereitung durchzuführen. Des Weiteren werden derzeit für den Trocknungsprozess wichtige Parameter erhoben. Hierbei liegt der Fokus auf der Ermittlung von Druckverlustkennwerten für Holzhackschnitzel unterschiedlicher Größenklassen, der Auswertung von Wetterdaten, die am Standort aufgezeichnet werden und der Simulation des Trocknungsprozesses mittels individuell angefertigter Software.

 

TrocknerTrockner 2


Projektbearbeitung:

Prof. Dr. Ralf Pude, MSc Jan Schalk

Laufzeit:

07/2009 - 06/2012

Finanzierung:

EU - EFRE-Programm 

Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Kontakt:

Jan Schalk mailto: [Email protection active, please enable JavaScript.], Prof. Dr. Ralf Pude mailto: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen