One Two
Sie sind hier: Startseite Teilprojekte :agrohort phäno

:agrohort phäno

 

AgroHort phäno -

Phänotypisierung und Sensorik in der Nutzpflanzenzüchtung zur nachhaltigen Produktion von "Food, Feed, Fiber and Fuel"

 

 

Neue Herausforderungen für die pflanzliche Primärproduktion sind unter den Bedingungen globalen Wandels die möglichst rasche Anpassung von Nutzpflanzen und deren Management an geänderte Klimabedingungen unter Berücksichtigung von Anforderungen an die Qualität der Produkte. Hierfür müssen Züchtung, Biotechnologie und pflanzenbauliches Management in der Lage sein, unter Einsatz modernster Methoden diese Ziele in kürzerer Zeit als je zuvor zu erreichen und die Primär-Produktion möglichst effizient zu gestalten.

Dabei müssen hochkomplexe Merkmale wie Biomasseertrag, Dürretoleranz, Nährstoffeffizienz, generell Toleranz und Resistenz gegenüber biotischen und abiotischen Stressoren in Nutzpflanzen ohne Einbußen an Qualitäts-Gewächshaus Nord und Resistenzeigenschaften rasch und nachhaltig verbessert werden.

Dazu wird im Projekt AgroHort :phäno ein Gewächshaus errichtet, in welchem Stress-Szenarien wie Trocken- und Ionen-/Salzstress sowie Mangelsituationen genau kontrolliert werden können. Zudem wird eine Sensorik etabliert, die es ermöglicht die Pflanzen zerstörungsfrei zu untersuchen


Arbeitsziele des Projektes

  • Errichtung eines Gewächshauses mit UV-B-transparenter Eindeckung zur Untersuchung und Phänotypisierung von Nutzpflanzen
  • Etablierung eines Pflanzentransportsystems (moving fields) innerhalb des Gewächshauses, um räumliche Heterogenität bei möglichst vollständiger Randomisierung auszuschliessen.
  • Errichtung eines Gießwagens, Sensor- und Kamerasystems zur weitgehend automatisierten und zerstörungsfreien Untersuchung von Pflanzen
  • Entwicklung eines Containersystems innerhalb der 'moving fields' zur Wurzelraumtemperierung in den Versuchsgefäßen

 

Projektbearbeitung

  • INRES: Prof. Dr. Heiner Goldbach, Prof. Dr. Jens Léon
  • Campus Klein-Altendorf:  Gerhard Reisinger, Dr. Thorsten Kraska

 

Publikationen
  •  Reisinger, G. (2011): Intelligente Gewächshauseindeckung. Monatsschrift, 03, 172-173


Laufzeit

07/2009 – 06/2012

 

Finanzierung

EU - EFRE-Programm, Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Kontakt:

 

Artikelaktionen